Spionage in 1030 Wien?

botschaftIm vergangenen Jahr sorgten Berichte über “Spionage Häuschen” auf verschiedenen Gebäuden im Wiener Stadtgebiet für Empörung. Nun soll auf einem Dach im Botschaftsviertel erneut eines entdeckt worden sein.

In diesem “Spionage Häuschen” auf der britischen Botschaft sollen sich Einrichtungen zum Abhören des Mobilfunks befinden, die angeblich der britische Geheimdienst GCHQ betreibt.

Innenministeriumssprecher Alexander Marakovits sagte am Montag auf Anfrage der APA, die Geschichte würde “im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten, die wir haben, derzeit geprüft”. Die britische Vertretung wollte sich gegenüber der APA nicht zu den Vorwürfen äußern.

Erich Möchel schreibt auf FM4 dazu folgendes: „Zwei Jahre nach dem Start der NSA-Enthüllungen ist der Spionageskandal erneut in den Schlagzeilen. In Deutschland gehen die Wogen hoch, seitdem bekannt wurde, dass der deutsche BND die NSA bei der Spionage gegen Firmen und Politik in Deutschland, Österreich, Frankreich und anderen EU-Staaten unterstützt hat. Vom Innenministerium in Wien wurde deshalb Anzeige gegen unbekannt wegen Spionage gegen österreichische Interessen erstattet.

Im dritten Wiener Gemeindebezirk konnte nun eine vierte, verdeckte Überwachungsstation auf dem Dach der britischen Botschaft identifiziert werden. Der Aufbau weist äußerlich dieselben Charakteristika wie die mittlerweile drei bekannten US-Pendants im Wiener Stadtgebiet auf. Eines der weniger beachteten Dokumente aus dem Fundus Edward Snowdens aber erweist sich nun als Schlüssel zum bisher unbekannten technischen Innenleben dieser Stationen. Hinter den Glasfasermatten befinden sich programmierbare Antennen, Sende- und Empfangsanlagen für alle Mobilfunkfrequenzen und -protokolle zur Funkspionage gegen österreichische Handynetze.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.